Anmeldung zum IMS-Newsletter

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Durch Angabe meines Namens und meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Schillinger und Partner mir regelmäßig Produkt- und Unternehmensinformationen per E-Mail zuschickt und stimme der Datenschutzerklärung zu. Meine angegebenen Daten werden durch Schillinger und Partner erhoben und von dieser verarbeitet und genutzt. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@schillinger-partner.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anforderung Programm 2022

Download Programm 2022 als PDF (6 MB)

Veranstalter

Schillinger & Partner GmbH
Werderstraße 28
79379 Müllheim

Trainings-Module in Konstanz und Schopfheim:

Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Reichenaustraße 21
78467 Konstanz

Anmeldung

Die Anmeldung kann in beliebiger Form (Internet, E-Mail, Telefon, Fax etc.) beim Veranstalter oder bei Schillinger & Partner erfolgen.

Der Eingang der Anmeldung wird durch Schillinger & Partner bestätigt (in der Regel durch E-Mail). Die Eingangsbestätigung enthält auch Informationen über den Zeitpunkt der Auftragsbestätigung (abhängig vom Veranstalter und der Veranstaltung).

Es gibt keinen Anmeldeschluss.

Rechnungsstellung und Zahlung

Die Rechnungsstellung erfolgt durch den jeweiligen Veranstalter.
Die Rechnung ist nach Erhalt ohne Abzüge zahlbar.

Datenschutz und Datenerfassung

Die Teilnehmer verpflichten sich, die Trainingsunterlagen nicht an Dritte weiter zu geben. Daten der Veranstaltungen und der Teilnehmer werden gespeichert und für Zwecke der Werbung, Statistik und zur Aufrechterhaltung der Zertifikate verwendet. Die Weitergabe oder Veröffentlichung solcher Daten geschieht ausschließlich in allgemeiner und nicht in personenbezogener Form.

Rücktritt

Falls ein angemeldeter Teilnehmer an einer Veranstaltung nicht teilnehmen kann, muss der Rücktritt (oder die Nennung eines Ersatzteilnehmers) vor Beginn der Veranstaltung schriftlich (E-Mail) bei Schillinger & Partner eingegangen sein. Der Rücktritt wird erst nach E-Mail-Bestätigung durch Schillinger & Partner wirksam.

Sollte diese Bestätigung nicht innerhalb eines Arbeitstages nach Absenden der Rücktrittsmeldung erfolgt sein, so muss davon ausgegangen werden, dass die Meldung nicht eingegangen ist. Der Kunde ist in diesem Fall zur telefonischen Nachfrage verpflichtet.

Bei Eingang der Rücktrittsmeldung bis drei Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung entstehen keine Kosten. Stornogebühren werden nicht erhoben. Bei Eingang der Rücktrittsmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung ist der volle Betrag zu entrichten, sofern es keinen Ersatzteilnehmer gibt.

Änderung von Trainingsinhalten

Die Inhalte der Trainingsmodule und Voraussetzungen für Zertifikate sind in diesem Trainingsprogramm ausführlich beschrieben.
Aufgrund aktueller Erfordernisse können nach Drucklegung noch Änderungen erforderlich werden. Die grundsätzliche Intention der jeweiligen Trainingsmaßnahme und der Zertifikate bleibt jedoch erhalten.

IMS-Newsletter

Mit der Anmeldung zu einem Training stimmt der Teilnehmer bzw. der Auftraggeber der kostenlosen und unverbindlichen Zusendung des IMS-Newsletters zu. Der Newsletter informiert über Weiterbildungsmaßnahmen. Die Abmeldung ist jederzeit über die Webseite möglich: www.Schillinger-Partner.de.

Anerkennung alternativer Nachweise

Zur Beantragung von Zertifikaten sind nachgewiesene Kenntnisse erforderlich. Die Nachweise erfolgen in der Regel durch Trainings und Zertifikate. Sofern kein expliziter Hinweis auf mögliche Alternativen gegeben wird, werden ausschließlich Trainings und ausgestellte Zertifikate der Schillinger & Partner GmbH oder entsprechende Zertifikate der kooperierenden IHK Hochrhein-Bodensee anerkannt.