Kontakt

Kontaktanfrage

Captcha image
Newsletter

Anmeldung zum Newsletter

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Durch Angabe meines Namens und meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Schillinger und Partner mir regelmäßig Produkt- und Unternehmensinformationen per E-Mail zuschickt und stimme der Datenschutzerklärung zu. Meine angegebenen Daten werden durch Schillinger und Partner erhoben und von dieser verarbeitet und genutzt. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@schillinger-partner.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schulung ISO/IEC Informationssicherheit Schillinger & Partner

Schulung: Informationssicherheit ISO/IEC 27001

In der digitalen Ära ist der Schutz sensibler Informationen wichtiger denn je. Unsere Schulung zur ISO/IEC 27001:2024 versetzt Sie in die Lage, ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) zu implementieren, das effektiv dazu beiträgt, Ihre Organisation vor Datenverlust und Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Dieser Standard definiert präzise die Anforderungen für die Etablierung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines ISMS. Ein entscheidender Vorteil des ISO/IEC 27001:2024 Standards ist seine universelle Anwendbarkeit auf alle Informationsarten – egal ob elektronisch oder physisch, aus gesetzlichen oder betrieblichen Gründen geschützt.

Das Training fokussiert sich auf das zentrale Element der ISO/IEC 27001 – die risikobasierte Ermittlung und Integration geeigneter Sicherheitsmaßnahmen. Durch die Schulung verstehen Sie, wie Sie:

  • Die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen sicherstellen.
  • Restrisiken akzeptabel minimieren.
  • Referenzmaßnahmen und Maßnahmenziele gemäß dem normativen Anhang des Standards in die Praxis umsetzen.

Zur Einhaltung der strengen Datenschutzbestimmungen innerhalb der EU, insbesondere der DSGVO, deckt unser zusätzliches Seminar„Datenschutz-Grundverordnung“ alle relevanten Aspekte ab. Ein kombiniertes Training, das beide Module umfasst, ist empfehlenswert, um umfassende Compliance sicherzustellen.

Zum Nachweis dieser Kenntnisse können Sie eine Prüfung ablegen und bei entsprechenden Voraussetzungen das Zertifikat “Interne/r Auditor/in Informationssicherheitsmanagement (DIN EN ISO/IEC 27001:2024)” erwerben.

Zielgruppe

Interne und externe Auditoren, IT-Manager, Qualitätsmanager, Managementbeauftragte, Systemmanager und andere Personen, die sich mit den Anforderungen der ISO/IEC 27001:2024 beschäftigen oder beschäftigen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse bzw. Praxiserfahrungen mit Managementsystemen sind von Vorteil.

Wesentliche Inhalte (Schwerpunkte werden individuell abgestimmt)

Grundlagen zur ISO/IEC 27001:2024

  • Intention und Anwendungsbereich
  • Aufbau und Struktur
  • Anzuwendende Definitionen und Begriffe
  • Die ISO/IEC 27001 im Schalenmodell

Ziele, Risiken und Maßnahmen im ISMS

  • Festlegung, Bewertung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken
  • Informationssicherheitsziele
  • Referenzmaßnahmen und Maßnahmenziele nach Anh. A
  • EN ISO/IEC 27002:2024

Ressourcen zur Informationssicherheit

  • Inventarisierung der Werte
  • Klassifizierung der Information
  • Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Kompetenzen und Bewusstsein von Personen
  • Kommunikation
  • Dokumentierte Informationen (Vorgaben, Ergebnisse)

Strategische Tätigkeiten zur Informationssicherheit

  • Festlegung des Anwendungsbereichs des ISMS
  • Interessierte Parteien, Kontext der Organisation
  • Führung, Informationssicherheitspolitik
  • Überwachung und Bewertung der Informationssicherheit
  • ISMS-Bewertung (Internes Audit, Managementbewertung)
  • Fehler, Nichtkonformitäten, Korrekturmaßnahmen
  • Fortlaufende Verbesserung

Abschluss und Zertifikat

Nach Abschluss der Schulung „Informationssicherheit DIN EN ISO/IEC 27001:2024“ erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Falls eine Ausbildung in Auditmethodik bereits vorliegt oder beabsichtigt ist, kann zusätzlich eine Zertifikatsprüfung abgelegt werden. Eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung führt zum Zertifikat Interne/r Auditor/in Informationssicherheit (DIN EN ISO/IEC 27001:2024). Diese Prüfung findet am Ende des Trainingstages statt. Neben den offiziellen Prüfungstagen sind auch individuelle Terminvereinbarungen für eine Online-Prüfung möglich. Die Umbuchung der Zertifikatsprüfung auf einen anderen Termin ist kostenlos. Detaillierte Informationen zum Prüfungsablauf und den Voraussetzungen finden Sie hier.

Informationssicherheit ISO/IEC 27001 als Unternehmens-Workshop

Das Seminar kann individuell an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden und bietet damit zahlreiche Vorteile:

  • Flexible Gestaltung der Dauer und des Umfangs der Schulungseinheiten
  • Einbeziehung firmenspezifischer Inhalte in die Kursmaterialien
  • Anpassung der Inhalte an die Qualifikationen der Teilnehmer

Weitere Informationen zum Ablauf und den Vorteilen von Unternehmens-Workshops finden Sie hier.

Termin
Auf Anfrage

Optionen

Unternehmens-Workshop (1 Tag)
2.400,00 € (netto) Anfragen
Unternehmens-Workshop inkl. DSGVO-Seminar (2 Tage)
3.750,00 € (netto) Anfragen

Formate: Vor Ort, online oder hybrid
Das Seminar kann persönlich, virtuell oder in einer Kombination aus beiden Formaten durchgeführt werden. Erfahren Sie hier mehr zur Durchführung unserer Unternehmens-Workshops:

Unternehmens-Workshop

IT-Sicherheitsverfahren - individuell und konform konzipiert
Training und Workshop zur Definition risikobasierter und nach individueller Situation gestalteten Maßnahmen.
Vermittlung der wesentlichen Aspekte der Informationssicherheit. Vorgehensweise zur Identifikation und Bearbeitung von Informationssicherheitsrisiken.