Anmeldung zum IMS-Newsletter

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Durch Angabe meines Namens und meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Schillinger und Partner mir regelmäßig Produkt- und Unternehmensinformationen per E-Mail zuschickt und stimme der Datenschutzerklärung zu. Meine angegebenen Daten werden durch Schillinger und Partner erhoben und von dieser verarbeitet und genutzt. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@schillinger-partner.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Werkzeugkasten zum KVP

8D-Report, Poka Yoke, 5S, Kaizen, QFD - Nutzwert oder Showeffekt?

Ziel

Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen gehören wohl unbestritten zu den wichtigsten Aspekten eines Managementsystems. Doch welche Methoden sind tatsächlich zur kontinuierlichen Verbesserung geeignet?

Die Praxistauglichkeit vieler Methoden wird kontrovers diskutiert - manchmal auch, weil die Methoden falsch verstanden oder falsch angewendet werden.

In diesem Training werden die Grundlagen und die wichtigsten Methoden für Korrekturmaßnahmen, Vorbeugungsmaßnahmen und Verbesserungen vermittelt sowie deren Anwendung und Nutzwert mit den Teilnehmern diskutiert. Hierbei werden Praxiserfahrungen und die marktüblichen Nachweisforderungen von Kunden und Regelwerken berücksichtigt.

Die Teilnehmer erhalten fundierte Entscheidungsgrundlagen, mit welchen Werkzeugen der kontinuierliche Verbesserungsprozess wirksam unterstützt werden kann und wo die praktische Anwendung ihre Grenzen setzt.

Auch der Selbstbewertungsansatz der ISO 9004 „Lenken und Leiten zu nachhaltigem Erfolg“ wird vorgestellt. Es handelt sich hierbei um ein Modell zur Bewertung des Reifegrades von QM-Systemen.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, die sich mit der Beseitigung von Fehlern und deren Ursachen und/oder mit Risiken und Verbesserungen an Produkten und Prozessen beschäftigen. Besonders angesprochen sind QM-Beauftragte,  Management-beauftragte und verantwortliche Mitarbeiter aus Q-Zirkeln, KVP-Teams, Entwicklung und Qualitätswesen.

Inhalte - werden individuell abgestimmt

Grundlagen der Verbesserung

  • Der PDCA-Zyklus
  • Korrekturmaßnahmen und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Das Grundverständnis der Verbesserung

Die Basis-Werkzeuge

  • Team und Kleingruppe
  • Methoden zur Sammlung von Daten (Brainstorming, Kartenabfrage etc.)
  • Methoden zur Darstellung und Analyse von Daten (z.B. „seven tools, „new seven tools“)
  • Methoden zur Entscheidungsfindung (Methoden zur Priorisierung, z.B. paarweiser Vergleich)
  • Die Basis-Checklisten (5S, 5M, 5Why, 6W, Muda-Checkliste, Verschwendungsarten)

Methoden zu Korrekturmaßnahmen

  • Reklamationsbearbeitung
  • 8D-Report

Methoden zu Vorbeugungsmaßnahmen

  • QFD, FMEA
  • Risikoanalyse, Risikomanagement

Bewertung der Verbesserung

  • Bewertung mit Kennzahlen
  • Aussagekraft und Vertrauensbereiche von Kennzahlen

Verbesserungs-Strategien und Denkweisen

  • Poka Yoke, Kaizen
  • CIP, KVP
  • Der 6-Schritte-Plan zur systematischen Verbesserung

Anforderungen der Normen

  • Kontinuierliche Verbesserung nach ISO 9001:2015
  • Anforderungen der ISO 9001:2015 zu Korrekturmaßnahmen
  • Anforderungen anderer Managementnormen

Bewertungsmodelle

  • Selbstbewertungsansatz nach ISO 9004 (Modell zur Bewertung des Reifegrades)
  • Balanced Scorecard (BSC)
  • EFQM-Modell
Leistungen und Umfang
  • Vorgespräch mit detaillierter Abstimmung von Ablauf, inhaltlichen Schwerpunkten, Inhalt und Umfang der Teilnehmerunterlagen
  • unternehmensspezifische Anpassungen
  • Berücksichtigung der Ausbildung und Erfahrungen der Teilnehmer
  • Trainingstag präsent oder online
  • sehr ausführliche Teilnehmerunterlagen, die sich auch als Nachschlagewerk eignen
  • digitale Teilnahmebestätigungen (PDF)
Termin
Auf Anfrage

Optionen

Unternehmens-Workshop
2.300,00 € (netto)2.737,00 € (brutto) Anfrage

Methoden zur kontinuierlichen Verbesserung
Training und Workshop zu den Anwendungsmöglichkeiten und der Praxistauglichkeit der Methoden.

präsent - online - hybrid
Das Training kann präsent oder online durchgeführt werden.
Bei Präsenztrainings kann auch online,
z.B. von anderen Standorten aus, teilgenommen werden.